Photography meets Football

Sabrina Ragas Photography at Stadion Essen.

Und am Ende weinten die Götter

https://www.youtube.com/embed/Qrv9ClneYbE?version=3&rel=1&fs=1&autohide=2&showsearch=0&showinfo=1&iv_load_policy=1&wmode=transparent Jeder RWE-Fan (jeder Fan eines anderen Vereins natürlich auch) hat wohl dieses eine Match, welches in seiner persönlichen Rangliste der größten Spiele aller Zeiten den absoluten und für immer unangefochtenen Spitzenplatz einnimmt. Hier ist meins. — Im Oktober 1995 war ich noch ein sehr, sehr junger Mann (Anm. des Verfassers: Bitte keine fiesen altersdiskriminierenden … Und am Ende weinten die Götter weiterlesen

1, 2 oder 3

Wir haben heute mal eine Frage an Euch. Was denkt Ihr, welcher Ort die Stadt Essen am ehesten repräsentiert? Oder auch - was ist typisch für Essen? An was denkt man wohl zuerst, wenn man den Namen der Stadt hört? Zeche Zollverein Stadion Essen Baldeneysee ‏ ‏ ‏Wir freuen uns über jeden Kommentar, gerne auch … 1, 2 oder 3 weiterlesen

#RWE #RedBull #Lanz

In der gestrigen Betroffenheitssendung von Markus Lanz, kurz und originell Markus Lanz genannt, hatte wieder einmal der sagenhafte Waldemar “Waldi” Hartmann seinen Auftritt. Früher einmal ein recht anerkannter Sportreporter (vor allem im Wintersport, man muss das so sagen), heute nur noch ein bemitleidenswerter Clown, der von Talkshow zu Talkshow tingelt. Immer auf der Suche nach … #RWE #RedBull #Lanz weiterlesen

110 Jahre Rot-Weiss Essen

Der schönste Verein in unserer schönen Stadt begeht heute, am 1. Februar, seinen 110. Geburtstag. Große Erfolge, große Tragödien, Aufstiege, Abstiege, Legenden, Lizenzentzüge; von der Oberliga West in die Bundesliga und wieder zurück in untere Ligen. Ein stetes Wechselbad der Gefühle, aber niemals wirklich kleinzukriegen. Alles Gute zum Vereinsjubiläum, RWE. ‏ Grafik © Catenaccio 07

#RWE – Wer kümmert sich dieses Jahr um Oma?

Gastbeitrag von Nick Kluge, RWE-Fan im Kölner Exil. Alle Jahre wieder das gleiche Problem: Die bucklige Verwandtschaft kommt an Weihnachten zu Besuch und keiner hat Lust, sich um Schwiegermutter, Oma und Co. zu kümmern. Die Lippen krampfhaft zu einem Lächeln zusammengeschürzt, so dass die Mimik irgendwie der von Simone Thomalla gleicht. Dazu ein Gute-Laune-Pegel, der […] … #RWE – Wer kümmert sich dieses Jahr um Oma? weiterlesen

Not my kind of business

Man, was geht mir das Thema Fußball zur Zeit auf die Nerven. Mal ganz abgesehen davon, dass der schönste Verein unserer schönen Stadt (für Auswärtige und/oder nicht fußballaffine Menschen - Rot-Weiss Essen) nun schon im sechsten Jahr in Folge - oder wie Briten so schön sagen, in a row - in den Niederungen der Regionalliga, … Not my kind of business weiterlesen